Kino Panketal

"Komasaufen" (D 2013, Regie: Bodo Fürneisen) - Film und Diskussion

Am Freitag, den 10. Februar 2022, präsentiert der Kulturverein „Kunstbrücke Panketal e.V.“ das bewegende deutsche TV-Drama „Komasaufen“.

Bisher hat Lukas mit Alkohol nicht viel zu tun gehabt, aber nach einem ausnahmsweise erfolgreichen Nachmittag in der Werkstatt seines Vaters bemerkt er die entspannende Wirkung eines Feierabendbiers. Auch in der Clique, in der Hochprozentiges eine Selbstverständlichkeit ist, wird alles einfacher, als Lukas mitzutrinken beginnt. Er kommt sogar der reizvollen Sylvia ein bisschen näher und ist dabei, als die verhasste Mathelehrerin gedemütigt wird. Lukas macht sich nicht klar, welche Folge der exzessive Alkoholkonsum für ihn und die anderen hat. Aber auch Beate bemerkt nicht, dass der erste Vollrausch ihres Sohnes ein tiefer gehendes Zeichen ist.

Regisseur Bodo Fürneisen (Buch: Bernd Böhlich) hat das aufrüttelnde Drama ansprechend inszeniert, nicht gerade überraschend in den Bildern, die die inneren Seelenzustände der Beteiligten spiegeln. Aber äußerst behutsam in den Szenen der Alkoholexzesse und emotionalen Ausbrüche. "Komasaufen" schildert, wie ein Teenager Flucht, Anerkennung, aber auch Spaß im Alkohol sucht. Der Film erzählt chronologisch und verdichtet dabei mögliche Ursachen in eine intensiv-emotionale Coming-of-Age-Geschichte.

Auch wenn die Zahl der alkoholbedingten Krankenhausbehandlungen bei Jugendlichen zuletzt leicht rückläufig war, gibt es in Bezug auf Alkoholmissbrauch bei jungen Menschen keine Entwarnung. Allein 2019 gab es über 20.000 gemeldete Fälle. In der Altersgruppe der 10 bis 14 Jährigen stiegen die Zahlen sogar!

Das Thema Alkoholmissbrauch wird bis heute oft tabuisiert und spielt doch in vielen Familien und Schicksalen eine zentrale Rolle. Deshalb freuen wir uns, als Gäste dieser Veranstaltung den Regisseuer Bodo Fürneisen und Stephan Graupner von der Drogenberatungsstelle „experience“ in Bernau zu begrüßen und gemeinsam mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich auch an Lehrkräfte, Erzieher*innen und alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

Wann: Freitag, den 10. Februar 2023, 19:00 Uhr

Wo: IB Mehrgenerationenhaus Genfer Platz, 16341 Panketal,

Eintritt: 7 €

Vorzugsweise Bestellung der Tickets hier Link zur Ticketbestellung bzw. tel. unter 030 / 98319876